Überschrift: News

Einladung zur Modulreihe der Netzwerstelle "Lernen durch Engagement"


Wir laden Sie herzlich ein, am 21. und 22. März 2014 , von 10:00-16:00 Uhr
an der Fortbildungsveranstaltung "Schule gestaltet Gemeinwesen - Lernen durch Engagement (Service-Learning) als Unterrichtsmethode" teilzunhemen.
Orte:
21. März 2014: Berufsbildende Schulen V, Standort Weidenplan,
Universitätsring 21, 06108 Halle (Saale)

22. März 2014: Freiwilligen-Agentur Halle, Leipziger Str. 37
(Eingang Martinstraße), 06108 Halle (Saale)


Die Lehr- und Lernform Lernen durch Engagement (engl. Service Learning, Abk. LdE) verbindet Unterricht mit gesellschaftlichem Engagement. Schüler/-innen engagieren sich für soziale, kulturelle oder ökologische Ideen und verbinden die Theorie im Unterricht mit der Praxiserfahrung im Gemeinwesen. Lernen durch Engagement stellt ein modernes didaktisches Konzept mit einer hohen Beteiligung der Schüler/-innen an der Gestaltung ihres Unterrichts nach demokratischen Prinzipien und einer veränderten pädagogischen Beziehung zwischen Schüler/-innen und Lehrer/-innen dar. Die Netzwerkstelle „Lernen durch Engagement“ Sachsen-Anhalt bietet dieses Fortbildung mit der LISA Nummer: 13L341003 an.

Als Lehrer/-in melden Sie sich bitte bis zum 07. Februar 2014 mit Ihrem persönlichen Zugang online im eLTIS an. Die Veranstaltungsnummer lautet 13L341003. Die Zahl der Teilnehmer/-innen ist auf 20 Personen begrenzt. Eine Teilnahme von zwei Lehrkräften aus einer Schule an den beiden Tagen wird empfohlen.
Für außerschulische Fachkräfte und Schulsozialarbeiter/-innen ist eine Anmeldung mit dem beiliegenden Rückmeldeformular ebenfalls bis zum 07. Februar 2014
per Fax: 0345 470 13 56 oder
per E-Mail: dana.michaelis@freiwilligen-agentur.de möglich. Die Beschreibung des Ablaufs und das Rückmeldeformular können Sie der

detaillierten Einladung entnehmen.


zurück

Bild Bild Bild
@±¡ÓÁ±¡